/* */
Hire Button Image
         Bestellformular

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Email Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Titel (Pflichtfeld)

Anzahl (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Bitte den angezeigten Code in das darunterliegende Feld eintragen und auf "senden" klicken:
captcha

Doris Dörrie: Der aufblasbare Mann


Alice ist allein. Bis Steve kommt. Mit der Spedition, klein gefaltet aber aufblasbar. So salopp könnte man Doris Dörries Erzählung einführen aber so kommt man der Geschichte nicht bei.
Doris Dörrie beschreibt das Alleinsein einer jungen Frau, die keinen besseren Weg aus ihrer Einsamkeit findet, als sich einen aufblasbaren Ersatzmann anzuschaffen. Ob es lächerlich oder tragisch ist, richtig oder verrückt, oder von all dem etwas, erzählt uns Dörrie mit dem ihr eigenen Humor und melancholischer Ironie. Dass sie sich nicht um Aufklärung oder um Moral bemüht, versteht sich von selbst – es ist der liebevolle Blick auf die Menschen, der Dörries Geschichten eigen ist. Aber, wie es so bei der Liebe ist: sie schont einen nicht immer.
Der aufblasbare Mann. Eine Erzählung. Erstausgabe. Mit zwölf ganz- oder halbseitigen Farbholzschnitten und Farblinolschnitten von Svato Zapletal. 52 Seiten, 29 x 23,5 cm. Text aus der Vega gew. 12 Punkt. Auf 180 g Excudit-altweiß gedruckt. 2001.

Ausgabe A – als Luxusausgabe – vergriffen

Ausgabe B – als Vorzugsausgabe – römisch nummerierte Exemplare. Bütteneinband (das Büttenpapier wurde eigens für diese Ausgabe im Atelier Krupka hergestellt), mit zweifarbigem Buchdruck und Silberprägung. Diese Ausgabe ist mit einer Zusatzgrafik versehen. In einem festen, farbig gestalteten Schuber. Die Grafiken im Buch nummeriert und signiert. Im Druckvermerk auch signiert von Doris Dörrie.

Ausgabe C – als Normalausgabe – arabisch nummerierte Exemplare. Bütteneinband mit farbigem Buchdruck und Silberprägung. Im Druckvermerk von Svato Zapletal signiert. Im Pappschuber.

Zusätzlich erscheint eine Mappe mit sämtlichen 14 Grafiken des Buches in einer Auflage von 10 Exemplaren. (Die Grafiken sind auch einzeln erhältlich).

Preise: siehe Preisliste